Startseite
  Sportangebot
  Beitrag
  Sportstätten
  Vereinsgaststätte


  Kontakt
  Verein
  Veranstaltungen
    Faschingsparty
    Kinderfasching
    Jahresfeier
    Kinderweihnachtsfeier
    Hauptversammlung
    Ehrungsabend
    Luggelesfest
    Pizzafest
    Sonstige
  Freizeiten / Ausflüge
  Wettkämpfe


  Sponsoren

Kinderfasching am Rosenmontag



Starke Kinder beim Turnverein Sersheim 1904 e.V.

Dies war das Motto vom Kinderfasching in der Sport- und Kulturhalle. Mit dieser Veranstaltung beteiligt
sich der Turnverein Sersheim an der bundesweiten Mitmach-Initiative „Kinder stark machen“
der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Sie richtet sich an Erwachsene,
die Verantwortung für Kinder und Jugendliche tragen. Ziel ist eine frühe Suchtvorbeugung. Durch
die Stärkung des Selbstvertrauens und die Förderung ihrer Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit
sollen Kinder und Jugendliche lernen, auch gegen Gruppendruck „Nein" zu Suchtmitteln aller Art
sagen zu können. Neben dem Elternhaus und der Schule können Sportvereine dabei einen wichtigen
Beitrag leisten. Denn Trainerinnen und Trainer sind häufig Vorbilder und Vertrauenspersonen. Im Sport-
verein lernen Kinder und Jugendliche, ihre Fähigkeiten und Grenzen auszuloten, mit Erfolg und Miss-
erfolg umzugehen, anderen zu vertrauen und gemeinsam Konflikte zu lösen. All das trägt dazu bei,
Kinder stark zu machen. Los ging es um 14:44 Uhr Manuela Berner und Karin Geske die in gewohnter Weise gemeinsam mit Sabrina Geske und ihren Helfern den Nachmittag und das abwechslungsreiche Programm gestalteten mussten erst einmal den Eingang in die Halle suchen. In diesem Jahr waren die Helfer als Clowns und Zirkusdirektoren gekleidet. Und schon ging es auch Schlag auf Schlag mit der Musik „Im Zirkus Balabum“ einmal in einer langen Polonaise durch die ganze Sport- und Kulturhalle und es wurde getanzt als Cowboy und Indianer, Rucky Zucky und auf Bekannte Schlager. Dann kam bereits der erste Vorführungsblock mit kleinen Löwen und Tigern und Zirkusdirektoren der Turnzwerge, Es folgten die Krabbeltiere vom Eltern Kind-Turnen, Cowboy und Matze die Katze. Begehrt sind immer die Spiele zum mitmachen. In diesem Jahr standen Seil springen, Ziel werfen und Mohrenkopf Wettessen auf dem Programm. Die Kinder erhielten Streuartikel von Kinderstark machen und für die Sieger gab es das Kinder Stark machen T-shirt.
Auch für die Eltern gab es Zeitschriften und Informationsmaterial zur Kampagne „Kinder stark machen“.
Weiter ging es mit einer großen Tanzrunde das Fliegerlied und der Ententanz durfte nicht fehlen. Und noch einmal gab es Vorführungen auf der Bühne Clowns und Tänzerinnen der Wettkampfgymnastik, Tanzmariechen Ida und Yara der Würmlesbader, Wilder Tiere vom Kinderkurs sowie eine Flugshow über Kasten und Minitrampolin der Turner und Turnerinnen.
Bei der nächsten Polonaise suchte eine Jury die schönsten Kostüme aus für die es wieder Sachpreise von Kinder Stark machen sowie den Stadtwerken in Bietigheim gab. Wir bedanken uns für die Spenden. Zwischendrin gab es immer wieder einen Bonbonregen für alle in der Halle durch die Clowns Manuela und Karin. Mit einem DANKESCHöN verabschiedeten sich die Clowns und luden nochmal alle ein zu Atemlos und weiteren Hits auf die Tanzfläche zu kommen.
Wir bedanken uns bei allen Helfern sowie für alle Spenden und die Untersützung und bei allen Gästen aus nah und fern.







Termine


Impressum