Erfolgreicher Wettkampfeinstieg

Die Gerätturner und Gerätturnerinnen starteten am Samstag in Ingersheim bei den Schülermehrkämpfen.

Nach Corona war es der erste Wettkampf und alle haben sich gefreut endlich mal wieder an einem Wettbewerb teilzunehmen und sich mit anderen zu messen. Doch auch die Nervosität nach so langer Wettkampfpause war beim ein oder anderen deutlich zu spüren.

An den Start gingen die Turnerinnen an den Geräten Boden, Sprung und Reck und die Jungs am Barren, Boden und Reck. Alle mussten ebenso noch die leichtathletischen Disziplinen Weitsprung, Sprint und Ballweitwurf bzw. Kugelstoßen bewältigen. Mit nur zwei Trainingsabenden in der Leichtathletik wovon einer buchstäblich ins Wasser viel konnten hier nicht von allen die Top-Leistungen gezeigt werden.

Am Ende freuten wir uns aber sehr über hervorragende Platzierungen und die Qualifikation von 5 Turnerinnen und einem Turner für das Landesfinale am 02. Juli 2022 in Heidenheim.

Platzierungen:

Gemischter Sechskampf:

weibliche D-Jugend (21 Teilnehmerinnen)

  1. Platz Lana Delas

Qualifikationswettkampf

männliche D-Jugend 11 Jahre

  1. Platz Matteo Schütz

weibliche C-Jugend 12 Jahre

  1. Platz Lilly Fischer
    Weibliche A-Jugend 16/17 Jahre
  2. Platz Letizia Tamborrini
  3. Platz Lena Kolb
  4. Platz Annika Baum

Weibliche Juniorinnen 18 +

  1. Platz Nina Meierhofer
  2. Platz Amelie Mertins