Gerätturnen

Gerätturnen, ab 6 Jahren, weiblich/männlich

  • Freitag, 18:00 – 20:00 Uhr, Sport- und Kulturhalle

Übungsleiter: Melanie u. Nicole Bachert, Yannis Grau

Mehr Informationen anzeigen

Im Gerätturnen ab 6 Jahren beginnen wir jeden Freitag mit einem kurzen Aufwärmspiel oder laufen einfach ein paar Runden gemeinsam. Nach einer Dehn- und Kräftigungsphase gehen wir an die Geräten.
Alle Geräte wie Barren, Balken, Reck, Boden und Sprung kommen hierbei einmal vor.
Im Vordergrund steht neben dem Turnen an sich die Förderung der Koordination, die Kräftigung der Muskeln und das bessere Kennenlernen des eigenen Körpers.
Es sollen hier vor allem die Grundlagen des Gerätturnens geschult werden, wie Rolle vorwärts und rückwärts, Handstand, Rad und Co. Doch auch der Spaß kommt nicht zu kurz und so schließt die Übungsstunde auch manchmal mit einem kleinen Spiel.
Die etwas älteren Turner und Turnerinnen ab 11 Jahren dürfen eine halbe Stunde länger bleiben, und es kann so in kleinen Gruppen auch an schwierigeren Elementen gearbeitet werden.
Die Kinder haben auch die Möglichkeit an einem weiteren Trainingsabend, nämlich Mittwochs in der Turnwerkstatt 1 und 2, ihr Können weiter auszubauen.
Auch nehmen wir regelmäßig an Wettkämpfen teil, wie der 2plus2 Wettkampf im Frühjahr, dem Gaukinderturnfest im Sommer und dem Tuju Cup im Herbst. Und auch bei der Kinderweihnachtsfeier beteiligen wir uns immer gerne mit einem bunten Programm.
Wer hier die Grundlagen des Turnens bereits erlernt hat, sowie pünktlich und regelmäßig ins Training kommt, der kann nach Absprache mit den Übungsleitern in die Fördergruppe Gerätturnen des TV Sersheims wechseln.

Wer nicht ins Training kommen kann sollte sich bitte rechtzeitig bei Heike Bachert abmelden.

Für weitere Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

 

Gerätturnen Fördergruppe, 7-14 Jahre weiblich/männlich

  • Montag, 17:45 – 20:00 Uhr, Sport- und Kulturhalle
  • Freitag, 17:45 – 20:00 Uhr, Sport- und Kulturhalle

Übungsleiter: Ralf Gänzle, Heike Bachert, Gerd Kurfiß, Sabine Häussler

Mehr Informationen anzeigen

Die Fördergruppe des Gerätturnens baut auf die Gerätturngruppe auf und gibt den Kindern die Möglichkeit im Laufe des Jahres an zahlreichen Wettkämpfen teilzunehmen.
Aufbauend auf Grundlagen werden hier weitere Fertigkeiten und Elemente des Gerätturnens vermittelt.
Die Übungsstunde beginnt mit gemeinsamem Warmlaufen und Übungen für die Koordination, Stütz- und Sprungkraft natürlich fehlen auch keine Spannungsübungen, bzw. Bauchmuskelkräftigungen.
Nachdem sich alle gemeinsam gedehnt haben und der ein oder andere dem Ziel des Spagats näher kommt geht es an die Geräte. In kleineren Gruppen je nach Alter und Leistung trainieren wir an den einzelnen Geräten verschiedene Übungsteile, welche an den Wettkämpfen in den Pflichtübungsstufen P1 – P7 gezeigt werden.
Die Jungs trainieren an den sechs Geräten Barren, Ringe, Seitpferd, Boden, Reck und Sprung. Die Mädchen lernen Elemente an den Geräten Balken, Boden, Reck und Sprung.
Auch außerhalb der Übungsstunde nimmt diese Gruppe an zahlreichen Vereinsveranstaltungen teil, wie dem Landeskinderturnfest, der Füllmi-Freizeit, dem Kinder- und Jugendclub in Stuttgart beim DTB-Pokal und auch bei der Kinderweihnachtsfeier.
Gemeinsam haben wir viel Spaß und sind hochmotiviert neue Übungsteile zu lernen und auszuprobieren.

Das „Trainerteam“ besteht aus 4 aktiven Übungsleitern welche viel Spaß an der Arbeit mit den Kindern haben und gerne ihr Wissen weitergeben.

Wer nicht ins Training kommen kann sollte sich bitte rechtzeitig bei Heike Bachert abmelden.
Für weiter Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

 

Gerätturnen aktive, ab 15 Jahren, weiblich/männlich

  • Montag, 20:00 – 22:00 Uhr, Sport- und Kulturhalle
  • Freitag, 20:00 – 22:00 Uhr, Sport- und Kulturhalle

Übungsleiter: Ralf Gänzle, Rainer Erhard, Gerd Kurfiß

Mehr Informationen anzeigen

Eine bunt gemischte Gruppe trifft sich jeden Freitag und Montag, um gemeinsam zu trainieren. Sowohl Wettkampfsportler als auch Freizeitsportler beginnen um 20 Uhr mit gemeinsamem Warmlaufen und Übungen für die Koordination und zur Stärkung der Stütz- und Sprungkraft. Es folgen Übungen für die Spannung und die Bauchmuskeln. Auch die Beweglichkeit wird nicht außer Acht gelassen. Schließlich geht

Bei den Männern besteht eine Wettkampfgemeinschaft mit dem TV Ingersheim. Die TG Ingersheim/Sersheim turnt in der Bezirksliga, in welcher sie gegen mehrere sehr starke Gegner antritt. Alle Wettkampfturnerinnen und Wettkampfturner haben die Möglichkeit zusätzlich jeden Dienstag in Ingersheim zu trainieren.

Die Turnerinnen und Turner beteiligen sich ebenso erfolgreich und mit viel Spaß und Teamgeist bei Wettkämpfen des Turngaus oder bei Wettkämpfen auf Landesturnfesten.